Das Wetter am 20.02.2018

Hinweise für die Beobachtung

Es bleibt den ganzen Tag hindurch bewölkt, aber grösstenteils trocken.

Allgemeine Lage

Eine Hochdruckzone erstreckt sich vom Nordatlantik nach Skandinavien. Über Frankreich hält sich zunächst ein Frontensystem, das während des Tages langsam zum westlichen Mittelmeer zieht.

Das Wetter in der Schweiz

Prognosekarte

Über der Alpennordseite halten sich Hochnebelfelder. In der Höhe ziehen aus Nordwesten Wolkenfelder über die Alpen. Stellenweise kann wenig Schnee fallen. Meist bleibt das Wetter trocken.

Über der Alpennordseite halten sich Hochnebelfelder. In der Höhe ziehen aus Nordwesten Wolkenfelder über die Alpen. Im Oberwallis und stellenweise im Unterwallis fällt Niederschlag. In der Juraregion und in der Romandie bleibt es trocken.

Aus Norden überqueren Wolkenfelder die Alpen. Das Wetter bleibt trocken. Zeitweise scheint die Sonne.

Die weiteren Aussichten

Prognosen für die nächsten Tage

In der Nacht zum Mittwoch frischt die Bise wieder auf. Mit ihr gelangt mässig feuchte Luft zur Alpennordseite. Die Wolkenobergrenze liegt wahrscheinlich zwischen 2000 und 2500 Meter. Örtlich kann wenig Schnee aus dem Hochnebel fallen. In Hanglagen setzt Raureif an. Die Wolkenobergrenze sinkt gegen Ende der Woche auf rund 2000 Meter. Voraussichtlich erreicht am Sonntag ein Schwall Kaltluft die Alpen. In der Folge verharren die Tageshöchstwerte der Temperatur unter dem Gefrierpunkt.

In der Nacht zum Mittwoch frischt die Bise auf. Mit ihr gelangt mässig feuchte Luft zur Alpennordseite. Die Wolkenobergrenze liegt wahrscheinlich zwischen 2000 und 2500 Meter. Örtlich kann wenig Schnee aus dem Hochnebel fallen. In Hanglagen setzt Raureif an. Die Wolkenobergrenze sinkt gegen Ende der Woche auf rund 2000 Meter. Voraussichtlich erreicht am Sonntag ein Schwall Kaltluft die Alpen. In der Folge verharren die Tageshöchstwerte der Temperatur unter dem Gefrierpunkt.

Voraussichtlich überwiegt am Mittwoch bei schwachem Nordwind sonniges Wetter. Am Donnerstag und Freitag nehmen die Wolken auch über der Südschweiz zu. Möglicherweise fällt am Sonntag wenig Schnee.

Weitere Informationen

Aktuelles Satellitenbild

Satellitenbild, Infrarot-Kanal

Regnet oder schneit es?

Satellitenbild, sichtbarer Kanal

Satellitenbild, sichtbarer Kanal

Satellitenbild, Infrarot-Kanal

Satellitenbild, Infrarot-Kanal

Satellitenbild und Isobaren

Satellitenbild und Isobaren